Unser Veranstaltungs-

Programm 

 Frühjahr

2019

  

 



 

    Vortrag

Manfred Spitzer
Die Smartphone Epidemie

 

  https://multimedia.knv.de/cover/46/05/81/4605816500001P.jpg https://multimedia.knv.de/cover/69/87/22/6987224700001P.jpg https://multimedia.knv.de/cover/38/55/15/3855158300001P.jpg 

                                          

Das Smartphone hat das Leben von vier Milliarden Menschen auf dieser Erde
 in den letzten zehn Jahren massiv verändert. Es hat die Welt mit enormer Geschwindigkeit erobert
               und dominiert den Alltag seiner Nutzer wie keine technische Neuerung je zuvor.
Viele sehen die positiven Seiten, wenige machen sich Gedanken um die negativen Auswirkungen für unser Denken, Fühlen und Handeln, unsere Gesundheit, Intelligenz und unsere Gesellschaft.
 Andererseits überlegen sich inzwischen viele Unternehmen und Investoren, wie dem ungezügelten
                         Umgang mit dem Smartphone Einhalt geboten werden kann.
Beispielsweise empfiehlt der Chef von Apple, Smartphones nicht in Schulen zu verwenden,
                                   der französische Präsident verbietet sie dort ganz..
Smartphones können der Gesundheit, der Intelligenz, der Bildung und der Gesellschaft insgesamt schaden.

Bildergebnis für Manfred spitzer

Manfred Spitzer, Professor Dr. Dr., Gehirnforscher, Leiter die psychiatrischen Universitätsklinik und des Transferzentrums für Neurowissenschaften und Lernen in Ulm.

Zahlreiche Buchveröffentlichungen, die in mehr als 15 Sprachen übersetzt wurden.

 
                      "Der Ulmer Psychiater und Hirnforscher Manfred Spitzer will vor allem aufrütteln
                                und klarmachen, wie schädlich und ungesund das digitalisierte Leben ist."

Zeitschrift Psychologie heute

 

          Montag, 15.04.2019  18.30 Uhr
           Kulturbühne Ambach 10

     6840 Götzis

 
Vorverkauf**     € 15,00

   Reservierung, Abendkassa*** € 18,00

 

**Vorverkauf gilt ausschließlich, wenn die Karten spätestens 2 Tage vor Beginn in der Buchhandlung Klartext

gekauft werden.  

***Reservierungen müssen spätestens 10 Minuten vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkassa abgeholt werden.

Ansonsten werden die Karten für eventuell Wartende freigegeben.

Veranstaltung, Information und Anmeldung:

 

         cid:image003.jpg@01D3683F.A757E4E0

Landstraße 10, 6971 Hard

Tel: 0043/(0)/664-153 79 25

Mail: klartext@utanet.at

www.klartextbuecherundmehr.at

 



Vortrag

Olaf Rippe

Intuitive Phytotherapie

-    Wie man mit den Pflanzen spricht

 

      Eindrücke vom Nassen Wolkenbruch Trendelburg - Bilder ...  _DSC4018_720x481 (2)  FW Bilsen niger EXTRA KAPITEL PSYCHE (2)

 

Um die heilende Kraft der Natur zu erfahren, braucht es neben der wissenschaftlichen Betrachtung

auch intuitive Wege der Heilmittelerkenntnis.

Hierzu zählen die Signaturenlehre – durch Merkmale wie Farbe, Form, Geschmack oder Standort,

zeigt die Pflanze ihre therapeutische Eignung.

Das Wissen über Elementarwesen und Naturrituale verbindet uns von Herzen mit dem Wesen der Natur.

 

Olaf Rippe ist Buchautor, Heilpraktiker in eigener Praxis und Mitbegründer von Natura Naturans,

der Arbeitsgemeinschaft für Traditionelle Abendländische Medizin in München.

Schwerpunkte seiner Praxis- und Lehrtätigkeit sind Kräuterheilkunde, Homöopathie, Astromedizin und Paracelsusmedizin.

 

  NHK | Dozenten  https://multimedia.knv.de/cover/16/28/95/1628958700001Z.jpg  https://multimedia.knv.de/cover/57/83/34/5783342800001Z.jpg